Home
Über mich
Blog
Veröffentlichungen
IT-Trainings
Impressum


XPath 3.0, XPath 2.0, XPath 1.0

Zusammenfassung:

Die XML Path Language ist eine Empfehlung des W3C, um XML-Dokumente gezielt auswerten zu können. XPath-Statements sind in der Auswertung von XML-Dokumenten von zentraler Bedeutung. Ihr effizienter Einsatz erlaubt eine gezielte Adressierung komplexer Nodelisten wie auch Singlenodes bzw. Attribute und damit deren Auswertung.

XPath 3.0, XPath 2.0, XPath 1.0

XPath wird vielfach genutzt: nicht nur in XML-Technologien wie XQuery, XSLT und XPointer, sondern ebenso bei der Auswertung von XML-Dokumenten mit Hilfe von Java, javascript, C#.NET, VB.NET, VB 6.0 u.v.a.m.

Grundvoraussetzung für die Arbeit mit XPath ist ein klares Verständnis der XML-Input-Dokumentstruktur, die durch Validierungswerkzeuge wie DTD oder XML Schema überprüft werden kann.

Dabei ist die Aktualität der XPath-Statements von entscheidender Bedeutung. Hat sich die Dokumentstruktur des XML-Inputs geändert, ohne daß im Gegenzug auch die XPath-Statements angepaßt wurden, so kann es passieren, daß Informationen zwar zur Verfügung stehen, aber nicht ausgewertet werden.

Hier liegt auch der Grund für die Empfehlung, den XML Input zu validieren (wenn hilfsweise auch nur partiell). Es geht weniger um Überprüfung, ob ein Datenlieferant sich ggf. nicht an Absprachen gehalten hat, sondern um automatisierte Hinweise, daß die Annahmen, auf denen die aktuelle Programmierlogik beruht, nicht mehr zutreffen, und die Logik daher überprüft werden sollte.

Zahlreiche Programme, Webbrowser und XSL-Prozessoren unterstützen lediglich die XPath-Version 1.0 (Januar 2007). Die aktuelle XPath 3.0 Version stammt vom 08. April 2014.

qrpic/XPath.jpg

wg / 3. Oktober 2017


XPath Funktionen

Zahlenfunktionen in XSLT bzw. XPath

Rundungsfunktionen in XSL bzw. XPath

Zeit ist Geld

Toll, ein Kalender

Zeitkalkulation in Java

Stringfunktionen in XSLT / XPath

Codepoints

XPath: compare

XPath: concat

XPath: contains

XPath ends-with

XPath: lower-case

Reguläre Ausdrücke

XPath: matches

xsl:analyze-string

Reguläre Ausdrücke in Java

Reguläre Ausdrücke in C#.NET

XPath: normalize-space

XPath: starts-with

XPath: string

XPath: string-join

substring, string-length

XPath: substring-after

XPath: substring-before

XPath: tokenize

XPath: translate

XPath: upper-case

XPath: Sequence - Funktionen

XPath: data

XPath: distinct-values

XPath: exactly-one

XPath: zero-or-one

XPath: one-or-more

XPath Sequences: concat, union, except, intersect

XPath deep-equal

XPath: Der Vergleich von leeren Sequences mit leeren Strings

XPath: empty

XPath: exists

XPath: filter

XPath: for-each

XPath: for-each-pair

XPath: fold-left

XPath: fold-right

XPath: index-of

XPath: insert-before

XPath: remove

XPath: reverse

XPath: subsequence

XPath in-scope-prefixes

XPath serialize

XSL 3.0: Anonyme Funktionen

unparsed-text-lines: CSV in XML konvertieren

xsl:iterate, xsl:break

XPath json-to-xml

XPath: fn:parse-json

XPath: fn:json-doc

XPath 3.1: Map

XPath 3.1: Array

XPath - Operatoren

XPath-Achsen

Automatische Generierung des XPath-Statements

following-sibling::*

following::*

preceding-sibling::*

preceding::*

descendant-or-self::*

descendant::*

ancestor-or-self::*

ancestor::*



Fragen? Anmerkungen? Tips?

Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf (info10@wilfried-grupe.de).



Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Arbeit.


V.i.S.d.P.: Wilfried Grupe * Klus 6 * 37643 Negenborn

Mobil: 0151. 750 360 61 * eMail: info10@wilfried-grupe.de