XPath 3.0, XPath 2.0, XPath 1.0 / XPath-Funktionen / Stringfunktionen / Reguläre Ausdrücke in Java

Reguläre Ausdrücke in Java

Reguläre Ausdrücke in Java

➪ In Java bietet die Stringklasse mit der matches-Methode eine effiziente Möglichkeit zum Umgang mit regulären Ausdrücken.


String s = "397-1234-987";
if(s.matches("^\\d{3}-\\d{4}-\\d{3}$")) 
    System.out.println(s);
else 
    System.out.println(s + " passt leider nicht");

Im Java-Package java.util.regex gibt es zudem drei Klassen, die ebenfalls gute Hilfestellung bieten: Matcher, Pattern und PatternSyntaxException.

Im Beispiel sieht das so aus:


try {
  Pattern p = Pattern.compile("^\\d{3}-\\d{4}-\\d{3}$");
  Matcher m = p.matcher(s);
  if(m.matches()) 
     System.out.println(s + " passt zum String");
} catch (PatternSyntaxException e) {
  System.out.println(e.getMessage());
}

wg / 13. April 2018



Fragen? Anmerkungen? Tipps?

Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf.






Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Arbeit.


V.i.S.d.P.: Wilfried Grupe * Klus 6 * 37643 Negenborn

☎ 0151. 750 360 61 * eMail: info10@wilfried-grupe.de

www.wilfried-grupe.de/regexpr_Java.html