XSL-Übersicht / xsl:text

xsl:text

xsl:text

xsl:text fügt einen Textnode im Transformations-Output ein. Dieser kann auch in Whitespaces bestehen.

Bei vielen Transformationen, z.B. von XML nach HTML oder von XML nach PDF, werden gewünschte Whitespaces nicht in das Ergebnis übernommen. Dadurch fehlt häufig ein Leerzeichen. Mit <xsl:text> </xsl:text> wird das Leerzeichen eingefügt.

Möchten Sie ein Komma als Trenner, so können Sie das leicht mit xsl:text erreichen.


<xsl:template match="/">
    <Ergebnis>
      <xsl:for-each select="/Orte/Ort">
        <xsl:value-of select="name"/>
        <xsl:if test="position() != last()">
          <xsl:text>, </xsl:text>
        </xsl:if>
      </xsl:for-each>
    </Ergebnis>
</xsl:template>

Das Ergebnis sieht dann so aus:


<Ergebnis>Neustadt, Darmstadt, Kapstadt</Ergebnis>

Dasselbe Resultat kriegen Sie einfacher auch mit hin:


<xsl:value-of 
     select="string-join(/Orte/Ort/name, ', ')"/>

wg / 1. April 2018



Fragen? Anmerkungen? Tipps?

Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf.






Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Arbeit.


V.i.S.d.P.: Wilfried Grupe * Klus 6 * 37643 Negenborn

☎ 0151. 750 360 61 * eMail: info10@wilfried-grupe.de

www.wilfried-grupe.de/xsl_text.html